Energiewechsel

Bitterfeld-Wolfen: Spende aus Witten ermöglicht Kauf von Armbecken

Pressemeldung vom 25. November 2010, 08:52 Uhr

250 Euro hat die Stadt Witten ihrer Partnerstadt Bitterfeld-Wolfen anlässlich des 20. Jubiläums der Städtepartnerschaft und des Tages der Deutschen Einheit am 03. Oktober gegeben, um dieses Geld für einen guten Zweck einzusetzen.

Das Geld kam der Kindertagesstätte „Buratino“ im Ortsteil Wolfen zugute. Dort wurden Armbecken für das Kneipp-Projekt gekauft. Diese Becken wird sich Oberbürgermeisterin Petra Wust am 30. November, 10 Uhr, vor Ort ansehen.

Quelle: Stadt Bitterfeld-Wolfen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis