Energiewechsel

Halberstadt: Ton am Dom – Große Chorwette – Aufruf zum Mitmachen

Pressemeldung vom 8. Juni 2012, 09:37 Uhr

Bereits zum vierten Mal laden Töpfer, Halberstädter Museen, Dom- und Domschatz, Halberstädter Gastronomen sowie das Nordharzer Städtebundtheater zur Sommeraktion „Ton am Dom – Keramik, Kunst und Köstlichkeiten“ ein. So steht das Wochenende am 7. und 8. Juli 2012 ganz im Zeichen dieses Festes, welches sich um den großen Töpfermarkt am Dom rankt. Darüber hinaus gibt es in diesem Jahr eine Besonderheit, die in den Fokus des Festes gesetzt wird. Unser Theater hat Geburtstag und wird 200 Jahre alt, und die Akteure starten gemeinsam mit der Harzsparkasse eine Wette:

„Wetten, dass es gelingt, 500 Halberstädter zu mobilisieren, die auf dem Domplatz gemeinsam ein Lied für das Theater singen?“ Diese Wette wollen die Organisatoren des Festes gewinnen. Somit werden alle Bürger und Chöre aufgerufen, am 8. Juli dabei zu sein und ein Lied für unser Theater zu singen! Geplant ist ein „Geburtstagsständchen“, bei dem die Bürger und auch alle Chöre der Stadt – einschließlich der Ortsteile – dem Theater gratulieren. Die Leitung dieses großen Halberstädter Chores übernimmt der Chordirektor des Nordharzer Städtebundtheaters, Jan Rozehnal. Gelingt es, die Wette zu gewinnen, so zahlt die Harzsparkasse „200 Jubiläumscent“ pro Sänger, also 1.000 €, als „finanziellen Geburtstagsstrauß“ für das Theater, und es fliegen 500 Luftballons in den Halberstädter Himmel! Bleibt den Akteuren nur noch zu hoffen, dass das Wochenende am 7. und 8. Juli 2012 durch herrliches Sommerwetter und viele Besucher gekrönt wird.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Halberstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis