Energiewechsel

Halberstadt: Vorweihnachtliche Stimmung in der Halberstädter Altstadt

Pressemeldung vom 2. Dezember 2010, 10:23 Uhr

19 Weihnachtshöfe lockten am Wochenende zahlreiche Besucher in die
festlich geschmückte Halberstädter Altstadt. Glühweinduft, Feuerkörbe,
Süßes und Deftiges, Weihnachtsschmuck, traditionelles Handwerk,
winterliche Blasmusik und Chorgesang, Unterhaltung und eine wunderbare
vorweihnachtliche Stimmung bestimmten am Sonnabend und Sonntag die
schmalen Straßen, Höfe und mittelalterlichen Gassen der Kreisstadt.
Trotz Eiseskälte kamen viele Gäste aus der Umgebung von Halberstadt, um
die Weihnachtshöfe zu besuchen. Von Jahr zu Jahr werden es mehr Höfe,
die ihre Pforten Dank des privaten Engagements vieler Halberstädter
öffnen. Die Zahl der Besucher hat erfreulicher Weise so zugenommen,
so dass in diesem Jahr zum ersten Mal einige Straßenzüge für den
Autoverkehr gesperrt worden sind, was bei den Gästen und Organisatoren
auf sehr positive Resonanz gestoßen ist.
Auch die Kinder kamen auf ihre Kosten: Adventsbasteleien in der Moses
Mendelssohn Akademie, Karussellfahrten im Hof am Ende der Voigtei oder
Kerzenziehen im Kreuzgang der Liebfrauenkirche.
Die Organisatoren sind zufrieden, die Gäste begeistert und die
historischen Höfe der Altstadt bieten eine Kulisse für ein derartiges
Adventswochenende, wie sie schöner nicht sein könnte. Also wird es mit
Sicherheit auch im kommenden Jahr wieder heißen: Seinen Sie herzlich
willkommen zu „Weihnachten in den Höfen“ in Halberstadt.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Halberstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis