Energiewechsel

Haldensleben: Finissage der Galerie – „20 Jahre Städtepartnerschaften

Pressemeldung vom 8. Juni 2012, 10:40 Uhr

Drei Partnerstädte und ihre kunstvollen Facetten – Ciechanów (Marek Zalewski), Viernheim (Gerdi Gutperle) & Helmstedt (Bettina Akinro)“

Seit 20 Jahren pflegt die Stadt Haldensleben enge Partnerschaften zu dem polnischen Ciechanów, dem hessischen Viernheim und dem niedersächsischen Helmstedt. Anlässlich dieser Jubiläumsfeier hingen in den letzten 2 Monaten über 100 Werke unterschiedlichster Coleur an den Wänden der KulturFabrik. Die drei Künstler Bettina Akinro aus Helmstedt, Gerdi Gutperle aus Viernheim und Marek Zalewski stellten ihre je eigene Kunst aus, die den Bogen spannt von sinnlicher Aktmalerei über farbenfrohe Aquarelle, die die Leichtigkeit des Seins widerspiegeln, bis hin zu großformatigen und abstrakt-surrealen Bilderwelten. Ziel dieser einzigartigen Ausstellung war, den Reichtum der Gedanken der mit Haldensleben verbundenen Künstler zu zeigen, die ihren Pinsel dazu nutzen, um sich und ihre Empfindungen auszudrücken. Die Ausstellungsfinissage bildet den Abschluss der Städtepartnerschaftsfeierlichkeiten, die am Samstag, den 16.06.2012 mit einer öffentlichen Tanzveranstaltung ihren Höhepunkt finden.
Die musikalische Umrahmung zur Finissage liefert der Autodidakt und Klaviervirtuose Meikel Brozeit, der sich, inspiriert von den Bildern, zu jedem der drei Künstler die passenden Lieder überlegt hat. Der Eintritt ist frei.

Quelle: KulturFabrik Haldensleben

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis