Energiewechsel

Haldensleben: Netzwerk Roland-Orte traf sich in Perleberg

Pressemeldung vom 27. März 2014, 12:37 Uhr

Am 19. März trafen sich Vertreter der im Rolandnetzwerk organisierten Roland-Orte zu einer Arbeitstagung in Perleberg.

Im Mittelpunkt der jüngsten Zusammenkunft standen neben der Vorstellung neuester Forschungsergebnisse vor allem der Informationsaustausch und die Planung gemeinsamer Aktionen. So ist eine gemeinsame Präsentation beim Festumzug zum Sachsen-Anhalt-Tag in Wernigerode vorgesehen und gegenseitige Besuche bei Roland- und Stadtfesten mit den jeweiligen Roland-Darstellern der Orte. Weiterhin ist die Befahrung der Rolandroute mit einem Oldtimerbus geplant, auch hierzu wurden organisatorische Absprachen getroffen.

Fragen des Marketings wurden erörtert, wie zum Beispiel die Internetdarstellung, die unter www.rolandroute.de<http://www.rolandroute.de> in Kürze online geht. Hier sind dann gebündelte Informationen sowohl zum Roland-Netzwerk und seinen Vorhaben als auch zu den einzelnen Mitgliedsorten abrufbar.

Am 28. Juni begeht Perleberg sein 775-jähriges Stadtjubiläum und freut sich auf eine zahlreiche Beteilung seitens der Partnerstädte aus dem Rolandnetzwerk. Natürlich wird Haldensleben mit seinem Reitenden Roland auch vertreten sein, und der wiederum lädt hiermit die Bürger seiner Stadt ein, ihn dorthin zahlreich zu begleiten.

Die Stadt Haldensleben war 2006 der Initiator des Netzwerkes und koordiniert bis heute federführend die Aktivitäten. Zu den Höhepunkten zählt hier sicher das Roland-Reiten, welches sich beim mittelalterlichen Haldensleber Gertrudium als Besuchermagnet etabliert hat.

Quelle: Stadt Haldensleben

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis