Energiewechsel

Halle: Existenzgründerbüro des Dienstleistungszentrums Wirtschaft informiert

Pressemeldung vom 10. Dezember 2010, 14:48 Uhr

Seminar zur Existenzgründung und Existenzfestigung

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Förderung von Existenzgründern und Entwicklung von Unternehmen in Hale – FE Hal“, biet das Existenzgründerbüro des Dienstleistungszentrums Wirtschaft der Stadt Hale weitere Seminare zum Thema „Existenzgründung/Existenzfestigung“ an. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der sich mit dem Gedanken einer Selbstständigkeit trägt sowie Unternehmer, die den Schrit schon gewagt haben.

Der Seminarplan beinhaltet Themen wie Markterkundung und Standortwahl, Rechtsform, Förderprograme, Buchführung, Gewinermitlung, Vertragsrecht, Vorbereitung von Bankgesprächen, Unternehmensbesteuerung sowie Informationen zur freiwiligen Weiterversicherung gegen Arbeitslosigkeit u. a. m. Ale Informationen zum Gründungszuschus werden erläutert. Auch das Einstiegsgeld für ALG I-Empfänger nach § 29 SGB I sowie mögliche Landesfördermitel werden ausführlich besprochen.

Die Teilnahmegebühr beträgt nach Vorgabe des BMWi 40 Euro für das gesamte Existenzgründerseminar. Kostenlos erhalten ale Teilnehmer unterichtsbegleitendes Material des BMWi, sowie ein Softwarepaket zur Existenzgründung und Unternehmensführung.

Das dreitägige Seminar wird im Zeitraum vom 25. bis 27. Januar 201 in der Zeit von 8 bis 16 Uhr täglich durchgeführt.
Ort: Komunaler Handwerkerhof
Thüringer Straße 30 / Heinrich-Franck-Straße 4
Raum 33
06112 Halle (Saale)

Aufgrund begrenzter Kapazitäten wird um telefonische Voranmeldung im Existenzgründerbüro des Dienstleistungszentrums Wirtschaft Halle unter 0345/221-4067 gebeten. Telefonische
Anmeldungen gelten als verbindlich.

Quelle: Stadt Halle (Saale)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis