Energiewechsel

Halle: Wiedröffnng der Kita Taubenhaus

Pressemeldung vom 8. Dezember 2010, 10:23 Uhr

Am Donnerstag, dem 9.Dezember 2010, wird um 10.30 Uhr in der Taubenstraße 13, 06110 Halle, Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados die Kindertagesstätte Taubenhaus wieder eröffnen. In noch nicht einmal einm Jahr wurde die Kita saniert und kann jetzt an die jungen Nutzer wieder zurückgegeben werden. Damit hat der städtiche Eigenbetrieb Kindertagesstätten sein Versprechen gehalten und aus einem Plattenbauwerk von der „Industriestange“ ein individuelles Dach für ca. 200 Kinder verwirklicht.

Das Projekt wurde gemeinsam mit der Firma Weisenburger Wohnbau GmbH nach einem innovativen Lebenszyklusmodell realisiert. Der 20 Jahre alt Plattenbau biet nach seiner Sanierung auf einer Fläche von 2 200 Quadratetern geügd Plaz zum Lern und Spielen. Für die Kita gelten die so genannten GreenBuilding-Standards der Europäischen Union, bei denen auf innovative, Energie und Kostsparende Systeme zurückgegrifen wird. So wird erstmals in einer solchen Einrichtung in Halle eine Gas-Wärme-Pumpe arbeiten.

Quelle: Stadt Halle (Saale)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis