Energiewechsel

Naumburg: „Uta, Ekkehard und die Umgebung“ – Rathausgalerie zeigt Bilder von Ehrhard Seume

Pressemeldung vom 6. März 2014, 12:46 Uhr

Am morgigen Freitag, dem 7. März, wird die neue Ausstellung in der Galerie des Naumburger Rathauses eröffnet. Ehrhard Seume aus Bad Dürrenberg präsentiert unter dem Titel „Uta, Ekkehard und die Umgebung“ in Aquarellen und Zeichnungen sein Können. Neben den Stifterfiguren und dem Naumburger Dom, die der Autodidakt in unterschiedlicher Betrachtungsweise auf einer der Etagen darstellt, können Besucher auf der zweiten Etage bekannte regionale Bauwerke und Landschaften entdecken.
Zur Eröffnung um 17 Uhr, bei der der Maler anwesend sein wird, sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Für die musikalische Umrahmung der Ausstellungeröffnung sorgt der Naumburger Saxophonist Jürgen Perl.
„Uta, Ekkehard und die Umgebung“ können vom 7. März bis zum 23. Mai während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden (Mo-Do 9-14 Uhr, Di 14-18 Uhr, Do 14-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Quelle: Stadtverwaltung Naumburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis