Energiewechsel

Stadtwerke Zeitz GmbH: Kundenbeirat übergibt Spende ans SHHZ

Pressemeldung vom 9. Dezember 2013, 11:10 Uhr

Der Kundenbeirat der Stadtwerke Zeitz GmbH übergibt am 9. Dezember um 17 Uhr eine Spende in Höhe von 700 Euro an das Sozial-und Heilpädagogisches Hilfswerk in Zeitz. Das Heim in der Elsterstraße kann mit dem Geld für die Kinder sicherlich ein paar schöne Weihnachtsüberraschungen besorgen. Die Mitglieder des Kundenbeirats Kerstin Müller, Uta Emmrich, Bärbel Petzold, Karl Hierat, Karsten Bacza und Kai Woltersdorf (alle Zeitz) sowie Dr. Gunther Pietzsch (Gleina/Elsteraue) hatten sich in der letzten Sitzung dazu entschieden, ihre Aufwandspauschale für das Zeitzer Kinderheim zu spenden.

Kundenbeirat der Zeitzer Stadtwerke

Die Stadtwerke Zeitz GmbH haben seit 2010 einen Kundenbeirat. Schirmherr des Kundenbeirates ist Stadtwerke-Geschäftsführer Andreas Huke. Die Mitglieder Kerstin Müller, Uta Emmrich, Bärbel Petzold, Karl Hierat, Karsten Bacza und Kai Woltersdorf (alle Zeitz) sowie Dr. Gunther Pietzsch (Gleina/Elsteraue) sind noch bis Mitte 2016 in ihrem Amt bestätigt.

Zu den wesentlichen Aufgaben des Beirates gehört, Hinweise zur Verbesserung der Produkte und der Serviceleistungen der Stadtwerke Zeitz GmbH zu geben und so zu mehr Kundenfreundlichkeit beizutragen. Seine Mitglieder sollen mit ihren Kenntnissen aber auch das zielgerichtete soziale Engagement des Unternehmens unterstützen. Der Kundenbeirat hat eine beratende Funktion im Unternehmen und seine Entscheidungen empfehlenden Charakter. Er tagt mindestens zwei Mal im Jahr und wird in seinen Sitzungen über wesentliche kundenrelevante Maßnahmen des Unternehmens informiert.

Quelle: Stadtwerke Zeitz GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis