Energiewechsel

Zeitz: „Ruanda – Uganda – im Reich der sanften Riesen“

Pressemeldung vom 3. März 2014, 14:40 Uhr

Multivisionsvortrag mit Ralf Schwan am 13. März 2014 um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek „Martin Luther“ Zeitz

Berggorillas in ihrem natürlichen Lebensraum zu erleben, ist wohl der Traum eines jeden Tier- und Naturliebhabers. Aber nicht nur die „sanften Riesen“ in den Virunga- Bergen Ruandas ziehen die Besucher in ihren Bann. Das ursprüngliche Afrika, die eindrucksvolle Flora, Fauna und die Ruwenzoris, Mountains of the Moon, Regenmacher, Nebelberge, Quellgebiet des Nil: viele Namen ranken sich um das geheimnisvolle Gebirge im Grenzgebiet zwischen Ruanda, Uganda und Kongo. Genau da soll es hin-, durch- und hochgehen. Urwald, wie man ihn nur aus Abenteuerfilmen kennt, hüfttiefe Sümpfe, unwegsame Moorlandschaften bis hinauf zu den gletscherbedeckten Gipfeln des Ruwenzori- Gebirges lassen diese Tour zu einer echten Herausforderung und einem grandiosen Naturerlebnis werden. Erleben Sie durch den Vortrag Ralf Schwans faszinierende, spannende Momente eines traumhaften Tier-, Natur- und Bergabenteuers.

Karten gibt es in der Stadtbibliothek „Martin Luther“ im Vorverkauf für 6,00 € und an der Abendkasse für 8,00 €.

Quelle: Stadt Zeitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis