Energiewechsel

Zeitz : Women are beautiful

Pressemeldung vom 24. November 2010, 10:24 Uhr

Donnerstag, 2. Dezember, 18 Uhr
Gewandhausgalerie, Tourist-Information, Altmarkt 16, 06712 Zeitz

Unter dem Motto „Women are beautiful“ zeigt der Gewinner der Kreisfotoschau 2010 Frank
Wäschle ab dem 2. Dezember künstlerische Fotos. Die Vernissage findet ab 18 Uhr in der
Gewandhausgalerie am Altmarkt 16 in Zeitz statt. Die Ausstellung soll nach
Künstlerinformationen ein Kompliment an die moderne Frau sein. Die Bilder zeigen starke,
selbstbewusste Frauen, gewürzt mit einem Schuss Sex-Appeal.

Der 54-jährige Frank Wäschle aus Röden bei Droßdorf ist in unserer Region kein
unbekannter Fotograf. Bei zahlreichen Wettbewerben errang er Preise. So erhielt er für seine
fotografischen Leistungen unter anderem bei der internationalen Barnack Biennale, einem
von der Gesellschaft für Fotografie ausgerichteten Wettbewerb, im Jahre 2007 den Grand
Prix. In diesem Jahr ging er als Preisträger der ersten Fotoschau im Burgenlandkreis hervor,
was das Interesse an seinen Bildern nochmals steigern dürfte. Im Alter von 9 Jahren nahm
Frank Wäschle erstmals eine Kamera in die Hand. Bis heute hat er diese Vorliebe nicht
aufgegeben. Wenn man Frank Wäschle zu seinem Stil und der Aussagekraft seiner Bilder
befragt, antwortet er, dass „man durch die Reduktion auf Grautöne die Wirkung oft
verdichten kann.“ Davon, dass Frauen schön sind, können sich die Gäste der
Gewandhausgalerie bis Ende Januar 2011 selbst überzeugen. Frank Wäschle ist auch der
Fotograf zahlreicher Postkartenmotive, die zum Angebot der Tourist-Information zählen.

Hobbyfotografen, die ihre Bilder gern im Rahmen einer Ausstellung präsentieren möchten,
können noch bis zum 7. Januar Fotos für den Fotowettbewerb 2011 der Gewandhaus-
Galerie einreichen. Das Thema des nunmehr siebenten Wettbewerbs dieser Art ist: „Holz
und Bäume“. Pro Teilnehmer dürfen bis maximal fünf Papierbilder in Farbe oder Schwarz-
Weiß in der Tourist-Information abgegeben werden. Die Fotos sollten im Format 20 mal 30
Zentimeter vorliegen und auf der Rückseite jeweils mit Bildtitel, Name, Vorname und
Anschrift des Einsenders versehen sein. Nach Sichtung durch eine Jury werden die
eingegangenen Arbeiten ab Februar 2011 in der Gewandhaus-Galerie ausgestellt. Aktuell
liegen bereits 50 Bilder für den Fotowettbewerb vor. Im letzten Jahr wurden insgesamt 362
Fotografien eingereicht.

Einsendungen sind zu richten an:
Tourist-Information Zeitz, Altmarkt 16, 06712 Zeitz. Es besteht auch die Möglichkeit, die
Bilder persönlich in der Tourist-Information im Gewandhaus abzugeben.

Quelle: Presse-/Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Zeitz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis